×



Analyse und Modellierung des dynamischen Ablöseverhaltens von adhäsionsgeprägten Elastomerkontakten

Novedad
Analyse und Modellierung des dynamischen Ablöseverhaltens von adhäsionsgeprägten Elastomerkontakten

Analyse und Modellierung des dynamischen Ablöseverhaltens von adhäsionsgeprägten Elastomerkontakten


Die Schwerpunkte dieser Dissertation liegen in der Untersuchung und Interpretation der dynamischen Ablöseprozesse von adhäsionsbehafteten Elastomerkontakten sowie in der Entwicklung und Umsetzung eines dynamischen Modellierungsansatzes, der die grundlegenden dynamischen Ablösecharakteristiken abbilden kann. Hochdynamische Kontaktexperimente und gezielte Variationen der Prozessparameter zeigen deren Einflüsse auf die Ablösekräfte zwischen Elastomerprobe und Gegenfläche. Neue Untersuchungsmethoden ermöglichen auch die Visualisierung der dynamischen Kontaktvorgänge und zeigen den Einfluss der aktiven Rissfront auf die Ablösekraft. Es wird ein Modell zur nummerischen Simulation von viskoelastischen Ablöseprozessen präsentiert, welches die Strukturdynamik und Kontaktmechanik getrennt voneinander beschreibt. Der vorgestellte Simulationsansatz zeigt dabei die Eignung linearelastische Modelle um viskoelastische Kontakteigenschaften zu erweitern.

Sin stock 29.20 €

Die Schwerpunkte dieser Dissertation liegen in der Untersuchung und Interpretation der dynamischen Ablöseprozesse von adhäsionsbehafteten Elastomerkontakten sowie in der Entwicklung und Umsetzung eines dynamischen Modellierungsansatzes, der die grundlegenden dynamischen Ablösecharakteristiken abbilden kann. Hochdynamische Kontaktexperimente und gezielte Variationen der Prozessparameter zeigen deren Einflüsse auf die Ablösekräfte zwischen Elastomerprobe und Gegenfläche. Neue Untersuchungsmethoden ermöglichen auch die Visualisierung der dynamischen Kontaktvorgänge und zeigen den Einfluss der aktiven Rissfront auf die Ablösekraft. Es wird ein Modell zur nummerischen Simulation von viskoelastischen Ablöseprozessen präsentiert, welches die Strukturdynamik und Kontaktmechanik getrennt voneinander beschreibt. Der vorgestellte Simulationsansatz zeigt dabei die Eignung linearelastische Modelle um viskoelastische Kontakteigenschaften zu erweitern.

Datos del producto

Editorial: Books on Demand
ISBN: 9783754340493
Publicación: 08/2021
Formato: Rústica
Idioma: Alemán
Número de páginas: 148

Comentarios

Apodo

Título

Comentario





Aviso de cookies

Esta web utiliza cookies propias y de terceros para mejorar tu experiencia de navegación y realizar tareas de analítica.